Vollständigen Dateipfad aus Explorer via Kontextmenü in Zwischenablage kopieren

Des Öfteren benötige ich den vollständigen Dateipfad einer Datei. Ich bin immer den Weg über die Eigenschaften der Datei via Kontextmenü gegangen, bis ich diesen Weg kennengelernt habe.

Auf der Suche nach einer Lösung dafür via Kontextmenü den vollständigen Dateinamen einer Datei in die Zwischenablage zu kopieren, bin ich im heise Software-Verzeichnis gelandet. Hier wurde auf ein kleines Tool aufmerksam gemacht, das diese Aufgabe erledigt. Viel interessanter war allerdings der Hinweis, dass ab Windows Vista genau diese Funktion wohl an Bord sei.

Man erreicht diese Funktion durch das Gedrückthalten der Umschalt-Taste und rechtem Mausklick. Im dann öffnenden Kontextmenü erscheint nun die mögliche Aktion “Als Pfad kopieren”. Wie der Name schon sagt, wird der Pfad der Datei somit in die Zwischenablage kopiert.

screenshot_als_pfad_kopieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>